Samtgemeinde Fredenbeck

Gleichstellungsbeauftragte

Allgemeine Informationen

Die Tätigkeit der Gleichstellungsbeauftragten hat das Ziel, zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern beizutragen.
Sie wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
Weiter bietet sie Beratung/Unterstützung für Frauen bei Problemen jeglicher Art (Sprechstunde).

Interner Aufgabenbereich

- vertritt die Belange der in der Verwaltung beschäftigten Frauen und ist deren Ansprechpartnerin
- berät Kolleginnen bei Bewerbungen, Weiterbildung, etc.
- gibt Stellungnahmen zur Frauenförderung ab
- macht Vorschläge und entwickelt Konzepte zur Verbesserung der Arbeitssituation der weiblichen Beschäftigten
- beteiligt sich an allen Personalangelegenheiten der Verwaltung, wie z.B. Stellenausschreibungen, Personalauswahl u. -entwicklung


Externer Aufgabenbereich

- Teilnahme an Rats- u. Ausschusssitzungen  (Mitwirkungs-, Anhörungs-, Antrags- u. Widerspruchsrecht)
- Vernetzung von Frauenorganisationen regional und überregional
- Aufklärung und Prävention bzgl. Gewalt gegen Frauen und Mädchen
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Kinderbetreuung)
- Zusammenarbeit mit Schulen, Kirche, Jugendpflege, etc.
- Zusammenarbeit mit Institutionen u. Frauengruppen vor Ort
- Frau/Mädchen und Gesundheit
- Beratung und Hilfe in Einzelfällen (Sprechstunde)
- Herausgabe von Broschüren und Informationsmaterialien über frauenspezifische Themen

Ansprechpartner/in
Frau Inga WestStandort anzeigen
Rathaus, Zimmer 201 - Sitzungszimmer // 1. OG
Schwingestraße 1
21717 Fredenbeck
Telefon: 04149 910
Mobil: 0152 38543270
Telefax: 04149 9120
E-Mail:
photo
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Termine