Samtgemeinde Fredenbeck

Fundsachen

Allgemeine Informationen

Dem Verlierer wird die Fundsache herausgegeben, wenn dieser nachweisen kann, dass er Eigentümer der Fundsache ist.

Dem Finder wird nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist die Fundsache herausgegeben.

Die Aufbewahrungsfrist beträgt 6 Monate ab Anmeldung der Fundsache im Fundbüro (Einwohnermeldeamt).

Der Finder erwirbt das Eigentum an der Fundsache, wenn

- dieser/diese sich den Eigentumserwerb vorbehalten hat,
- sich der/die Verlierer/in nicht gemeldet hat und
- die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Eine Auflistung der abgegebenen Fundsachen finden Sie hier.


Ansprechpartner/in
Frau P. BüttnerStandort anzeigen
Rathaus, Zimmer 126 // EG
Schwingestraße 1
21717 Fredenbeck
Telefon: 04149 91-303
Telefax: 04149 91-399
E-Mail:
photo
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Termine