Samtgemeinde Fredenbeck

"Raus in den Wald - Gegen den Winterblues"

Sa, 12.01.2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Standort anzeigen

"Raus in den Wald - Gegen den Winterblues"
12,00 Euro für 1 Tag/ 2 UStd.
Termin: Sa. 12.01.2019 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Bitte bringen Sie wetterfeste, warme Kleidung und Schuhe sowie Verpflegung mit.

Der Winterblues erwischt zunehmend viele Menschen. Zu Beginn des neuen Jahres, nach Weihnachten und Silvester, erscheint uns die Welt trist und grau. Umso wichtiger ist es jetzt, frische Luft zu tanken. Kommen Sie mit raus in den Rüstjer Forst und lassen Sie den Winterblues hinter sich. Mit genuss- und sinnvollen Übungen wollen wir uns die kleinen und schönen Dinge des Winters bewusst machen. Daneben erfahren wir, dass der Wald auch in der kalten Jahreszeit ein spannender Lebensraum ist. Nicht alle Tiere halten Winterschlaf und gegen die Kälte sind einige Kräuter in der Natur gewachsen.
Das Walderlebnis klingt aus mit einem Kaffee- oder Punschgetränk.

Rubrik
Kurse / Seminare

Veranstalter
Volkshochschule Stade e. V.
Volkshochschule Stade e. V.
Außenstelle Fredenbeck, Frau Katrin Leinz
An der Börne 22, 21717 Fredenbeck
Kontaktdaten
Telefon: 04149 9332331
Telefax: 04141 409925
E-Mail:
Homepage: www.vhs-stade.de
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Meldungen

07.03.2019 Auch wenn es dieser Tage draußen... Auch wenn es dieser Tage draußen noch ungemütlich zugeht – bald beginnt der Frühling und naht die Zeit der Wespen. Rechtzeig hat deshalb das Naturschutzamt des Landkreises Stade kürzlich eine Schulung für zukünftige Wespenberaterinnen und -berater angeboten.
22.02.2019 Aufgrund eines krankheitsbedingten... Aufgrund eines krankheitsbedingten Personalengpasses bleibt der Wertstoffhof Wedel am Sonnabend, 23. Februar, geschlossen. Als Ausweichmöglichkeit steht das Abfallwirtschaftszentrum Stade zu den gewohnten Öffnungszeiten von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung.
19.02.2019 Breite Fuß- und Radwege,... Breite Fuß- und Radwege, übersichtliche Kreuzungen, besseres Licht, Überquerungsinseln und eine weitere Fußgängerampel – die Kreisstraße 1 im Ortsteil Groß Fredenbeck wird ab Mitte 2019 grundlegend saniert und damit sicherer. Für die Baumaßnahmen gefällte Bäume werden ortsnah ersetzt. Neue Regenwasserkanäle sorgen dafür, dass das Oberflächenwasser auch aus benachbarten Wohngebieten besser abläuft und davon sogar die Natur am Mühlenbach profitiert. Wer sich über die Baumaßnahme informieren möchte, ist herzlich zu einem Informationsabend des Landkreises Stade für Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in die Niedersachsenschänke (Schwingestraße 33 in 21717 Fredenbeck) eingeladen.
weitere Meldungen