Samtgemeinde Fredenbeck

"Raus in den Wald - Gegen den Winterblues"

Sa, 12.01.2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Standort anzeigen

"Raus in den Wald - Gegen den Winterblues"
12,00 Euro für 1 Tag/ 2 UStd.
Termin: Sa. 12.01.2019 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Bitte bringen Sie wetterfeste, warme Kleidung und Schuhe sowie Verpflegung mit.

Der Winterblues erwischt zunehmend viele Menschen. Zu Beginn des neuen Jahres, nach Weihnachten und Silvester, erscheint uns die Welt trist und grau. Umso wichtiger ist es jetzt, frische Luft zu tanken. Kommen Sie mit raus in den Rüstjer Forst und lassen Sie den Winterblues hinter sich. Mit genuss- und sinnvollen Übungen wollen wir uns die kleinen und schönen Dinge des Winters bewusst machen. Daneben erfahren wir, dass der Wald auch in der kalten Jahreszeit ein spannender Lebensraum ist. Nicht alle Tiere halten Winterschlaf und gegen die Kälte sind einige Kräuter in der Natur gewachsen.
Das Walderlebnis klingt aus mit einem Kaffee- oder Punschgetränk.

Rubrik
Kurse / Seminare

Veranstalter
Volkshochschule Stade e. V.
Volkshochschule Stade e. V.
Außenstelle Fredenbeck, Frau Katrin Leinz
An der Börne 22, 21717 Fredenbeck
Kontaktdaten
Telefon: 04149 9332331
Telefax: 04141 409925
E-Mail:
Homepage: www.vhs-stade.de
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Meldungen

17.12.2018 Alle Abfallannahmestellen des... Alle Abfallannahmestellen des Landkreises Stade bleiben Heiligabend und Silvester geschlossen. Der Wertstoffhof Oldendorf steht am Sonnabend, 22. Dezember, nicht zur Verfügung. Geschlossen bleiben außerdem am Sonnabend, 29. Dezember, die Annahmestation für Sonderabfälle im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Stade-Süd sowie der Wertstoffhof Wedel.
13.12.2018 Mit dem jüngsten HVV-Fahrplanwechsel... Mit dem jüngsten HVV-Fahrplanwechsel ergeben sich für Fahrgäste aus dem Landkreis Stade wieder zahlreiche Verbesserungen im Schienen-, Bus- und AST-Verkehr. Ab sofort ist die Ausgabe 2019 der beliebten Fahrplanbücher für den Landkreis Stade im Zeitschriften- und Buchhandel, in den HVV-Servicestellen und in Bussen für 2,20 Euro erhältlich.
weitere Meldungen