Samtgemeinde Fredenbeck

Dampfzugbetrieb beim Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste

So, 12.09.2021, 10:40 - 16:40 Uhr
Am zweiten Sonntag SeptemberiCalendar

Am  diesem Tag fährt der historische Dampfzug mit Feldbahnwagen von 1919 wieder vom Deinster Bahnhof nach Lütjenkamp zur Ausstellung und zurück. Gezogen werden soll er von der Henschel Dampflok 20925 von 1927. Abfahrten stündlich von 10:40-15:40 Uhr.

Bei gutem Wetter ist der Einsatz des offenen Sitzlorenzuges mit Diema-Diesellok möglich. Der Sitzlorenzug fährt vom Deinster Bahnhof bis zum Streckenende Rehncampe. Abfahrten stündlich von 11:10-16:10 Uhr. Umsteigemöglichkeit vom und zum Dampfzug/Lorenzug in Lütjenkamp.

Eine Ausstellung demonstriert den damaligen Einsatzzweck der Heeresfeldbahnwagen.

Auf Demonstrationsfahrten werden Diesellorenzüge gezeigt.

Die Fahrt inkl. Besuch im Museumsschuppen Lütjenkamp dauert ca. 50 Minuten, der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt € 5,–, für Kinder € 2,50.

Rubrik
Museumsveranstaltungen

Veranstaltungsort
Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum e.V.
Bahnhofstraße 3,
21717 Deinste
Veranstalter
Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum e.V.
Bahnhofstraße 3
21717 Deinste
Kontaktdaten
Telefon: 0171 3607104
E-Mail:
Homepage: www.kleinbahn-deinste.de
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Meldungen

25.05.2020 verlängert bis einschließlich Juli... verlängert bis einschließlich Juli 2020
20.05.2020 suchen wir unbefristet suchen wir unbefristet
15.05.2020 Angesichts des bevorstehenden... Angesichts des bevorstehenden Feiertages „Christi Himmelfahrt“, der traditionell auch für „Vatertags-Touren“ und andere launige Veranstaltungen zum Anlass genommen wird, erinnert Landrat Michael Roesberg an Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Coronavirus.
weitere Meldungen