Samtgemeinde Fredenbeck

Landrat Roesberg: Hilfe für Helfer – keine Toleranz gegenüber Gewalttätern!

Nach den jüngsten aggressiven Handgreiflichkeiten und Bedrohungen gegenüber Rettungskräften und Polizeibeamten auch im Landkreis Stade hat Landrat Michael Roesberg Alarm geschlagen: „Wir wollen Hilfe für die Helfer besser organisieren und keine Toleranz gegenüber Gewalttätern zulassen“, so Roesberg. Auf Initiative des Stader Landrats haben sich am Dienstag im Kreishaus Führungskräfte von betroffenen Hilfsorganisationen, Feuerwehr, Polizei, Kommunen und Staatsanwaltschaft getroffen.

Meldung vom 07.02.2019
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Meldungen

18.06.2019 Der Landkreis Stade und die Gemeinde... Der Landkreis Stade und die Gemeinde Fredenbeck laden zur 2. Bürgerinformationsveranstaltung für die Baumaßnahme „Ausbau der Kreisstraße 1 in der Ortsdurchfahrt Fredenbeck“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr in der Niedersachsenschänke, Schwingestraße 33, in Fredenbeck statt. Der Baubeginn ist für den 22. Juli geplant.
08.05.2019 Landrat Michael Roesberg hat die... Landrat Michael Roesberg hat die rund 156.000 Wahlberechtigten im Landkreis Stade aufgerufen, bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai ihre Stimmen abzugeben. „Jeder hat eine Stimme und mit jedem Kreuz entscheiden die Bürgerinnen und Bürger über die europäische Politik der nächsten Jahre mit, die sich spürbar auf unseren Alltag auswirkt“, so Roesberg. Bereits jetzt können alle Wähler/-innen per Briefwahl in den Rathäusern oder von zu Hause aus über die künftige Zusammensetzung des EU-Parlamentes abstimmen.
weitere Meldungen

Logo der Internetseite www.landgang-stade.de © Landgang