Samtgemeinde Fredenbeck

K1 in Groß Fredenbeck wird sicherer und schöner - Info-Veranstaltung am 14. März in der Niedersachsenschenke

Breite Fuß- und Radwege, übersichtliche Kreuzungen, besseres Licht, Überquerungsinseln und eine weitere Fußgängerampel – die Kreisstraße 1 im Ortsteil Groß Fredenbeck wird ab Mitte 2019 grundlegend saniert und damit sicherer. Für die Baumaßnahmen gefällte Bäume werden ortsnah ersetzt. Neue Regenwasserkanäle sorgen dafür, dass das Oberflächenwasser auch aus benachbarten Wohngebieten besser abläuft und davon sogar die Natur am Mühlenbach profitiert. Wer sich über die Baumaßnahme informieren möchte, ist herzlich zu einem Informationsabend des Landkreises Stade für Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in die Niedersachsenschänke (Schwingestraße 33 in 21717 Fredenbeck) eingeladen.

Meldung vom 19.02.2019
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Meldungen

19.07.2019 Befristete Vertretung als... Befristete Vertretung als Schulsekretärin/Schulsekretär (m/w/d) für die Geestlandschule gesucht.
16.07.2019 Verstärkung für den... Verstärkung für den Samtgemeinde-Bauhof gesucht.
18.06.2019 Der Landkreis Stade und die Gemeinde... Der Landkreis Stade und die Gemeinde Fredenbeck laden zur 2. Bürgerinformationsveranstaltung für die Baumaßnahme „Ausbau der Kreisstraße 1 in der Ortsdurchfahrt Fredenbeck“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr in der Niedersachsenschänke, Schwingestraße 33, in Fredenbeck statt. Der Baubeginn ist für den 22. Juli geplant.
weitere Meldungen

Logo der Internetseite www.landgang-stade.de © Landgang