Samtgemeinde Fredenbeck

Familie & Soziales

  • Seite 3 von 5

29.10.2015

Familie & Soziales

Tarifabschluss im Sozial- und Erziehungsdienst endgültig unter Dach und Fach

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Gewerkschaften bestätigen Tarifabschluss durch Urabstimmungen / Erneute Streiks in Kindertagesstätten endgültig vom Tisch

15.10.2015

Familie & Soziales

Landkreis bereitet zentrale Notunterkunft für 450 Flüchtlinge in eigenen BBS-Turnhallen vor

Landkreis-Stade-Wappen-klein

Auf Anordnung von Landrat Michael Roesberg hat der Landkreis Stade am Donnerstagmorgen damit begonnen, in zwei Turnhallen der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Stade eine zentrale Notunterkunft für 450 Flüchtlinge einzurichten. „Wir helfen dem Land in einer dramatischen Situation und sorgen dafür, dass die Flüchtlinge nicht unter freiem Himmel schlafen müssen“, erklärte Roesberg am Morgen.

15.10.2015

Familie & Soziales

Landkreis Stade erarbeitet neue Beitragssatzung für Kindertagespflege

Landkreis-Stade-Wappen-klein

Der Landkreis Stade erarbeitet zurzeit eine neue Kostenbeitragssatzung für die Kindertagespflege. Gestaffelt nach Einkommen wird darin festgelegt, welchen finanziellen Beitrag Eltern mindestens zu leisten haben, die Kinder bei einer Tagesmutter und einem Tagesvater betreuen lassen. Die Neufassung erfolgt, weil das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg nach einer Klage von fünf Eltern in der bisherigen Satzung bestimmte Regelungen vermisst, was alles zum Einkommen der Eltern gerechnet wird und somit zur Berechnung des Beitrags herangezogen werden darf.

14.10.2015

Familie & Soziales

Pflegepersonen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gesucht

Landkreis-Stade-Wappen-klein

Angesichts der stark gestiegenen Flüchtlingszahlen werden in den nächsten Monaten auch vermehrt Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern oder andere Verwandte nach Deutschland gekommen sind, im Landkreis Stade eintreffen. Über das Amt für Jugend und Familie wird der Landkreis Stade für eine geeignete Unterbringung und Betreuung sorgen. Für einen Teil dieser Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren kommt auch eine familiäre Unterbringung in Frage.

02.10.2015

Familie & Soziales

Neues Spielgerät in der Gemeinde Kutenholz

Pferd

Auf dem Spielplatz "Im Lakum" im Ortsteil Kutenholz wurde das Kletterspiel "Pinto" aufgestellt.

01.10.2015

Familie & Soziales

Tarifeinigung im Sozial und Erziehungsdienst erzielt

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Nach dreitägigen Verhandlungen in Hannover haben VKA und Gewerkschaften am Mittwochvormittag einen Tarifkompromiss im Sozial- und Erziehungsdienst erreicht.

28.09.2015

Familie & Soziales

Kita-Streik nicht beendet

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Die Tarifauseinandersetzung im Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes hat bis heute allen Beteiligten und Betroffenen viel abverlangt. Eltern, Kinder, Verwandte, teilweise Nachbarn und Freunde, Arbeitnehmer und Arbeitgeber haben in dem bis heute ungelösten Tarifstreit Kraft und Nerven gelassen. Die Auseinandersetzung zieht sich schon wirklich lange hin.

17.09.2015

Familie & Soziales

Qualifikationskurs für ehrenamtliche Asylbegleiter - Informationsabend am 22. September in Hammah

Integration als Symbolbild

In Kooperation mit dem Landkreis Stade hat die LEB (Ländliche Erwachsenenbildung) einen Kursus zur „Qualifizierung zur ehrenamtlichen Asylbegleiterin oder zum ehrenamtlichen Asylbegleiter im Landkreis Stade“ vorbereitet.

08.09.2015

Familie & Soziales

Flüchtlinge in unserer Samtgemeinde

Flüchtlinge Willkommen© Wilhelmine Wulff / pixelio.de

Die Situation der von Krieg, Bürgerkrieg und Verfolgung bedrohten Menschen in dieser Welt hat sich verschlechtert. Darum fliehen Menschen und riskieren dabei ihr Leben.

31.08.2015

Familie & Soziales

Zu Schulbeginn Fuß vom Gas! – Landkreis kontrolliert verstärkt die Geschwindigkeit

Geschwindigkeitskontrollen vor Schulen wird es zu Schuljahresbeginn ab Donnerstag verstärkt geben.

Zum Schuljahresbeginn am Donnerstag (3.September) verstärkt der Landkreis Stade seine Radarkontrollen vor Schulen, Kindertagesstätten und Bushaltestellen.

09.07.2015

Familie & Soziales

Familienratgeber für den Landkreis Stade – aktualisierte Version ist ab sofort im Internet abrufbar

Familie im Schwimmbad.

Kreispolitik und Landrat Michael Roesberg sind sich einig: Der Landkreis Stade möchte seine Familienfreundlichkeit weiter ausbauen. Ein Zeugnis des Engagements ist der „Familienratgeber für den Landkreis Stade“, der seit 2009 mittlerweile als dritte überarbeitete Auflage in der Kreisverwaltung, in den Rathäusern im Landkreis Stade und in vielen Einrichtungen der Sozialen Arbeit ausliegt oder dort abrufbar ist.

02.07.2015

Familie & Soziales

Ausbau der Hort-Betreuung an der Grundschule Fredenbeck

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

im Sommer 2014 war es räumlich möglich, die Hortbetreuung in das Grundschulgebäude zu verlegen. Der Hort ist seitdem an seinem Wunschstandort. Ich danke an dieser Stelle den schulischen Gremien, die den Umzug ermöglicht haben.

02.07.2015

Familie & Soziales

„Elterngeld plus“ ab 1. Juli – Beraterinnen des Landkreises Stade helfen bei Planung und Antrag

Das Team der Elterngeldstelle des Landkreises Stade.

Eltern, deren Kind ab 1. Juli 2015 auf die Welt kommt, können sich weiterhin für das Elterngeld oder jetzt für das ElterngeldPlus entscheiden und dadurch leichter Elternzeit und Teilzeitarbeit kombinieren. Das Team der Elterngeldstelle des Landkreises Stade berät Eltern gerne kostenlos dabei, mit den Möglichkeiten der neuen Förderung zu planen und hilft beim Ausfüllen des Antrags. Eltern mit Wohnsitz Stade oder Buxtehude wenden sich an die Elterngeldstellen in den Rathäusern der Hansestädte.

29.06.2015

Familie & Soziales

Pause im „Kitastreit“

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Nach dem einvernehmlichen Schlichterspruch vom 23.06. ist ein baldiger Abschluss der Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienstes noch nicht in Sicht.

24.06.2015

Familie & Soziales

Schlichterspruch im „Kitastreit“

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Im Tarifstreit des Sozial- und Erziehungsdiensts hat das Schlichtungsverfahren zu einem einvernehmlichen Schlichterspruch geführt.

  • Seite 3 von 5
« zurück