Samtgemeinde Fredenbeck

Aktuelles zum Coronavirus

  • Seite 1 von 2

18.06.2020

Bürger & Service

Neue Corona-Verordnung vom Land angekündigt:

Wappen SG Fredenbeck

Betreuungsangebot für alle Kitakinder ab 22.06.2020

09.06.2020

Bürger & Service

Eingeschränkter Kita-Regelbetrieb

Wappen SG Fredenbeck

geplanter Übergang ab Ende Juni

25.05.2020

Bürger & Service

Aussetzung der Kita-Beiträge

Wappen SG Fredenbeck

verlängert bis einschließlich Juli 2020

05.05.2020

Bürger & Service

Bücherei wieder für den Besucherverkehr geöffnet

Wappen Fredenbeck

nur mit Terminabsprache

17.04.2020

Bürger & Service

Schrittweise Wiedereröffnung der Schulen

Wappen SG Fredenbeck

Notbetreuung in Kitas wird
ausgeweitet

09.04.2020

Bürger & Service

Senioren- und Pflegestützpunkt als „Anrufstation“ für Ältere und Pflegebedürftige weiterhin geöffnet

Sylvia Pankop vom Senioren- und Pflegestützpunkt zeigt den aktualisierten Seniorenratgeber.

Der Senioren- und Pflegestützpunkt im Landkreis Stade lässt Ältere und Pflegebedürftige gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie nicht allein und bleibt als „Anrufstation“ weiterhin geöffnet.

06.04.2020

Bürger & Service

Aussetzung der Kindertagesstättenbeiträge

Wappen SG Fredenbeck

für den Monat April 2020

01.04.2020

Bürger & Service

Landrat Roesberg: Viele helfende Hände im Kampf gegen die Corona-Epidemie erforderlich

Platzhalter Meldungen

Landrat Michael Roesberg ruft zur Unterstützung der vom Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis Stade initiierten Freiwilligen-Aktion „Wir machen!“ auf. Der Landrat: „Die nächsten Tage werden zeigen, in wie weit Kontaktsperren und andere Maßnahmen die Ausbreitung des Coronavirus wirksam eindämmen – aber wir müssen auch für den Fall gerüstet sein, dass die Zahl der Covid19-Erkrankten doch noch deutlich steigt. Dafür brauchen wir eine möglichst große Zahl freiwilliger Helferinnen und Helfer, die den vorhandenen DRK-Bereitschaften den Rücken stärken!“

30.03.2020

Bürger & Service

Kompostierplätze und mobile Grüngutsammelstellen im Landkreis Stade bleiben geschlossen

Pflanzenabfälle dürfen ab sofort nur noch kompostiert werden.

Um den Infektionsschutz von Kunden und Servicemitarbeitern angesichts der Corona-Pandemie zu gewährleisten, bleiben die Kompostierplätze und mobilen Grüngutsammelstellen im Landkreis Stade bis auf weiteres geschlossen.

21.03.2020

Bürger & Service

Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Systemgastronomie müssen wegen Corona-Epidemie schließen

wappen-web-2016

Angesichts der weiter um sich greifenden Corona-Pandemie – zurzeit gibt es im Landkreis Stade 53 nachgewiesene Erkrankungen und 368 Menschen in Quarantäne – hat der Landkreis Stade entschieden, Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse, Mensen und dergleichen für den Publikumsverkehr zu schließen. Die entsprechende Allgemeinverfügung zum Schutz seiner Bevölkerung tritt nach der Veröffentlichung in der lokalen Tagespresse in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 18. April 2020.

16.03.2020

Bürger & Service

Sprechstunden der Landessozialamtes beim Landkreis Stade fallen bis auf weiteres aus

wappen-web-2016

Aufgrund der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus fallen die Sprechtage der Landessozialverwaltung in der Kreisverwaltung Stade bis auf weiteres aus. Neue Termin werden rechtzeitig bekanntgegeben.

16.03.2020

Bürger & Service

Abfallwirtschaftszentren und Wertstoffhöfe bleiben ab Dienstag, 17. März, geschlossen

wappen-web-2016

Die Abfallwirtschaftszentren des Landkreises Stade in Stade-Süd und Buxtehude-Ardestorf bleiben ab Dienstag, 17. März, aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres geschlossen. Dasselbe gilt für die Wertstoffhöfe im Landkreis Stade. Auch das Schadstoffmobil rückt nicht zu seinen Servicefahrten aus.

16.03.2020

Bürger & Service

Stader Kreisverwaltung schließt bis zum Wochenende zunächst komplett

wappen-web-2016

Um Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer möglichen Corona-Ansteckung zu schützen, wird die Stader Kreisverwaltung zunächst bis zum Wochenende komplett geschlossen. Die Verwaltung bleibt aber telefonisch und per E-Mail erreichbar. Das hat Landrat Michael Roesberg am Montagnachmittag entschieden.

  • Seite 1 von 2
« zurück

Infobereich

Schnell gefunden

Dies ist ein Platzhalterblock für den Infoblock "Schnell gefunden"

Termine