Samtgemeinde Fredenbeck

Familie & Soziales

  • Seite 4 von 4

21.05.2015

Familie & Soziales

Kindertagesstätten wieder geöffnet / Einrichtung einer Notbetreuung im Kindergarten „Lütt Hus“

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Nach dem Streik am Mittwoch haben die Kindertageseinrichtungen in der Samtgemeinde Fredenbeck ab Donnerstag, 21.05.2015 wieder geöffnet.

18.05.2015

Familie & Soziales

STREIK - Bis auf den Kindergarten Deinste streiken alle Kindertageseinrichtungen in der Samtgemeinde Fredenbeck am Mittwoch, dem 20.05.2015

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Samtgemeinde Fredenbeck in den o. g. Einrichtungen bestreiken am Mittwoch, dem 20.05.2015 die Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Fredenbeck. Die Einrichtungen müssen daher geschlossen bleiben.

08.05.2015

Familie & Soziales

Streik aller Kindertageseinrichtungen in der Samtgemeinde Fredenbeck am Montag, dem 11.05.2015

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Samtgemeinde Fredenbeck bestreiken am Montag, dem 11.05.2015 sämtliche Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Fredenbeck. Die Einrichtungen müssen daher geschlossen bleiben.

27.04.2015

Familie & Soziales

31 „außerschulische Lernorte“ im Landkreis nutzen! 200 Lehrerinnen und Lehrer bei Fachmesse

200 Interessierte besuchten am Donnerstag (23.April 2015) die Messe \"Außerschulische Lernorte\" in den Berufsbildennden Schulen in Stade.

Forstämter und Kirchen, Bauernhöfe und Museen, Naturerlebnis-Schiff Tidenkieker, Orgelakademie und Bibliotheken – das nur wenige Beispiele für 31 Einrichtungen im Landkreis Stade, bei denen Unterricht außerhalb des Klassenzimmers möglich ist. 200 Besucher, darunter viele Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen im Referendariat, haben sich am Donnerstag bei einer Fachmesse des Landkreises Stade über diese „außerschulischen Lernorte“ informiert.

27.03.2015

Familie & Soziales

Erzieherinnen in Krippen sollen auf die „kulturelle Brille“ achten

Initiatorinnen der Fachtagung zum Thema Krippenbetreuung (von links): Ulrike Hermenau (Hansestadt Stade), Kerstin Wichern (Landkreis Stade), Stefanie Teetz (Kirchenkreis Stade), Mirella Schmidt (nifbe) und Inge Kratzenberger (DRK).

Um die Qualität der Krippenbetreuung in den 116 Kindertagesstätten im Landkreis Stade weiter zu steigern, haben sich kürzlich 85 Erzieherinnen, Erzieher und weitere Experten zu einem Fachtag im Stade getroffen. Im Fokus stand bei dem Treffen unter anderem die „kultursensitive Krippenarbeit“.

09.03.2015

Bürger & Service

Platzvergabe in den Kindertagesstätten gestartet

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Jeden Sommer gibt es viel Bewegung in den Kindertageseinrichtungen. Die „großen“ aus dem Kindergarten wechseln in die Schule, während die „großen“ unter den Krippenkindern in die Kindergartengruppen aufrücken. Dies ist der Zeitpunkt, zu dem viele Betreuungsplätze auf einmal frei werden. Diese Plätze stehen nun zur Vergabe an.

05.03.2015

Allgemein

Landrat Roesberg: Flüchtlingshilfe eine gemeinsame Aufgabe in der Region

7.Integrationskonferenz im Stader Kreishaus auf Einladung von Landrat Michael Roesberg.

Die weiter steigende Zahl von Flüchtlingen zu versorgen, unterzubringen und zu integrieren stellt für den Landkreis Stade, die Städte und Gemeinden eine wachsende Herausforderung dar. „Wir sind gemeinsam in der Lage, diese Aufgabe zu erfüllen – davon bin ich überzeugt“, so Landrat Michael Roesberg jetzt bei der 7.Integrationskonferenz im Stader Kreishaus.

20.02.2015

Familie & Soziales

Ideen-Workshop zum Thema Sport und Integration im Kreishaus

Teilnehmer/innen des Projekts \"Fahrradfahren für alle Kulturen\"

Zu einem Ideenworkshop „Integration, Soziales und Sport"
laden der Kreissportbund und der Landkreis Stade für Donnerstag, 26. Februar, alle Interessierten ins Kreishaus ein.

16.01.2015

Familie & Soziales

Änderung des Verfahrens für die Vergabe von freien Kitaplätzen

Kita-Zeichnung© FotoHiero / pixelio.de

Samtgemeinde Fredenbeck hat gestern einstimmig eine Änderung des Punktesystems für die Vergabe freier Kitaplätze auf den Weg gebracht.

13.01.2015

Familie & Soziales

Neuer DUO-Grundkurs für ehrenamtliche Seniorenbegleiter beginnt am 17. Februar

Nach einem DUO-Kursus sind Seniorenbegleiter im Umgang mit alten Menschen sicherer.

Frauen und Männer aller Altersgruppen, die Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und sich ehrenamtlich engagieren wollen, können sich ab 17. Februar in einem „DUO-Grundkurs“ der Ländlichen Erwachsenenbildung zu ehrenamtlichen Seniorenbegleitern und –begleiter/innen qualifizieren lassen.

04.12.2014

Familie & Soziales

Neuer Ratgeber „Leben im Alter – am liebsten im Landkreis Stade“ ist jetzt erhältlich

Den druckfrischen Ratgeber „Leben im Alter“ präsentieren im Bild von links Sozialdezernentin Susanne Brahmst, Sylvia Pankop (Seniorenservicebüro) und Helmut Lauff (Sozialamtsleiter beim Landkreis Stade).

„Leben im Alter – am liebsten im Landkreis Stade“ lautet der ermutigende Titel eines Ratgebers für Seniorinnen, Senioren und deren Angehörige. Die vom Seniorenservicebüro Landkreis Stade herausgegebene 64-seitige Broschüre (Auflage 10.000 Exemplare) ist ab Montag, 8. Dezember, kostenlos im Stader Kreishaus, in den Rathäusern der Städte und Gemeinden sowie in den Elbe-Kliniken erhältlich.

  • Seite 4 von 4
« zurück